Live:

Alle Termine

Abonnieren: RSS | iCal

Netzwerke

Götz Widmann bei FacebookGötz Widmann bei MySpaceGötz Widmann bei TwitterGötz Widmann bei YouTube

nicht zur arbeit

schau mal die wolken fliegen heute tief
da lohnt sichs aus dem fenster zu schaun
da spürt man hell und dunkel plötzlich doppelt intensiv
ist nicht schwer sich so nen tag zu versaun
man braucht nur gruppendruck geschwätzigkeit und offenen hass
morgengrauen müdigkeit kantinenfrass

bin ich froh das ich heute nicht zur arbeit bin
bin ich froh das ich heute nicht zur arbeit bin

ich koch mir jetzt nen tee nen abgefahrnen tee
und dann zieh ich mir die wolken rein
die fenster reiss ich auf dass ich sie richtig seh
es gibt nichts grösseres als nutzlos zu sein
ich kratz mich wo ich will völlig ungeniert
und keiner in der nähe der mich rumkommandiert

bin ich froh das ich heute nicht zur arbeit bin
bin ich froh das ich heute nicht zur arbeit bin

bin ich froh das ich heute nicht zur arbeit bin
bin ich froh das ich heute nicht zur arbeit bin

drachen seh ich schlösser und ne schöne frau
in einer muschel treibend auf dem ozean
venus das ist venus ich erkenn es ganz genau
und sie hat was ziemlich durchsichtiges an
die hätt ich vom büro aus garantiert nicht gesehn
mein gott und sie ist wirklich unbegreiflich schön

bin ich froh das ich heute nicht zur arbeit bin
bin ich froh das ich heute nicht zur arbeit bin
bin ich froh das ich heute nicht zur arbeit bin
bin ich froh das ich heute nicht zur arbeit bin

musik und text kleinti simon & götz widmann
Cover: Joint Venture - Dinger