Ton Steine Scherben – 51 Jahre

Hi,

man soll ja immer in allem das Positive sehen. Ist allerdings nicht immer so einfach, manchmal braucht man dafür schon eine aussergewöhnlich hohe Dosis Lebenskunst oder Stimulantia. Nehmen wir mal Ton Steine Scherben zum Beispiel. Für mich die grösste Legende unter allen deutschen Bands. Konkurrenzlos. Und immer noch unterwegs. Bassist Kai und Schlagzeuger Funky, die groovende Seele der Band, haben sich mit meinem alten Freund Gymmick einen neuen Sänger gesucht, der unfassbar viel mehr ist als nur ein Ersatz für Rio. Der aber die alten Songs mit einem derartig punktgenauen Feeling singt, dass man mit Gänsehaut dasteht und sich einen Ast freut, dass man das noch erleben darf.

Die Scherben wären tatsächlich gerade auf 50-Jahre-Tour. Fünfzig Jahre. Ein ganz grosses Kapitel Musikgeschichte, das einfach nicht stattfinden darf. Und wo soll man da das Positive sehen? Erstens: es wird eine grosse Tour zum 51. Bandjubiläum geben, 51 Jahre sind unbestritten eine noch viel grössere Leistung als 50 Jahre, dann wird eben das gefeiert. Und noch was Positives: zum Jubiläum haben die Scherben eine ganz neue Webseite herausgebracht. Das für mich persönlich Allerschönste daran ist die unglaublich liebevoll gestaltete Bandbiographie mit Geschichten, Fotos, Musik und Videos. Das ist wie ein wunderschönes Buch lesen, nur noch geiler. Und was vielleicht auch – optimistisch betrachtet – positiv ist: viele von uns haben gerade die Zeit, diese Biographie in aller Ruhe mal komplett durchzukucken. Also macht es euch gemütlich, zündet ne Kerze an oder was auch immer und schaut mal hier:

www.scherben.net

Schönen Abend brauche ich euch dann nicht mehr wünschen, den habt ihr sowieso. Die Tourdaten stehen da übrigens auch.

Bis bald, bleibt stark

Götz

Ton Steine Scherben - 51 Jahre
Veröffentlicht unter Weblog | Schreib einen Kommentar

Grüsse aus dem Winterschlaf

Hi,

hoffe es gelingt euch allen, einigermassen die mentale Stabilität zu wahren. Ich versuche das auf jeden Fall auch sehr intensiv. Das Wichtigste bei mir persönlich ist, so selten wie möglich daran zu denken wo ich gerade eigentlich am jeweiligen Abend wäre. Das ist nämlich immer ein übler Tritt in die seelischen Eier. Ich vermisse euch, und zwar sowas von, und die Musik, und das Tourleben, die verschwitzte Clubatmosphäre und die ganzen lebensfrohen Aerosole, die nur so durch die Gegend fliegen. 

Aber hilft ja alles nichts, man muss das Hier und Jetzt geniessen, sonst bescheisst man sich nur selber um seine Lebenszeit. Also versuche ich es gerade geil zu finden viel zu schlafen, tagelang nicht aus der Jogginghose rauszukommen, von jeglichem Zeitdruck befreit mit meinem Computer rumzuspielen, Musik abzufeiern, Bücher zu lesen, vor der Glotze zu liegen und ganz viel Liebe und Frieden zu praktizieren. 

Ich kann das, wenn ich muss. Es ist ein bisschen absurd, wenn man mitkriegt wieviel Stress andere Leute gerade haben, denen wünsche ich von hier aus ganz viel Kraft, freuen wir uns alle zusammen auf ein bisschen mehr Normalität. Tja, wer hätte gedacht, dass man sich irgendwann mal nichts mehr wünschen würde als Normalität…

Ich hatte schon länger ab März 21 eine längere Konzertpause geplant zum Schreiben, vorher dürfte wohl eh nichts laufen. Insofern melde ich mich hiermit bis Mitte Juli ab, unten mal ne Liste was danach alles so geplant ist, der Vorverkauf läuft bei den meisten schon. Und diesmal klappt das, ich weiss es einfach…

Passt auf euch auf, ganz feste virtuelle Umarmung

Götz

15.7.21 Erfurt, Museumskeller (evtl. Open Air)

16.7.21 Halle, Volksbühne am kaulenberg

17.7.21 Dresden, Parktheater

23.7.21 Berlin UFA-Fabrik

29.7.21 Dortmund, Junkyard Open Air

30.7.21 Windeck, Elmores

18.-22.8.21 Deutzen, Adriakustik-Festival

1.9.21 Düsseldorf, ZAKK

2.9.21 Koblenz, Cafe Hahn

3.9.21 Odernheim, KINO

4.9.21, Darmstadt, Hoffart-Theater

23.9.21 Ulm, Hemperium

24.9.21 Lindau, Club Vaudeville

25.9.21 Kempten, Künstlerhaus

30.9.21 Oldenburg, Flänzburch

2.10.21 Husum, Speicher

23.10.21 Wien, Arena

29.10.21 Mönchengladbach, Projekt 42

30.10.21 Brühl, Kornkammer

6.11.21 Wuppertal, LCB

11.11.21 Braunschweig, Brunsviga

12.11.21 Bielefeld, Bunker Ulmenwall

13.11.21 Bochum, Bahnhof Langendreer

19.11.21 Torgau, Kulturhaus

20.11.21 Cottbus, Gladhouse

25.11.21 Lübeck, Riders Cafe

26.11.21 Paderborn, Wohlsein

27.11.21 Osnabrück, Bastard Club

10.12.21 Luxemburg, Flying Dutchman

15.12.21 Trier, TUFA

16.12.21 Bonn, Harmonie

17.12.21 Mainz, Schon Schön

18.12.21 Giessen, Jokus

26.12.21 Frankfurt, Das bett

27.12.21 Weinheim, Cafe Central

28.12.21 Wermelskirchen, AJZ Bahndamm

7.1.22 Köln, Gloria

8.1.22 Münster, Sputnikhalle

13.1.22 Rostock, Mau

14.1.22 Bremen, Schlachthof

15.1.22 Hannover, Faust

19.1.22 Leipzig, Moritzbastei

20.1.22 Leipzig, Moritzbastei

21.1.22 Berlin, SO36

22.1.22 Berlin, SO36

26.1.22 Jena, Rosenkeller

27.1.22 Nürnberg, Hirsch

28.1.22 München, Backstage

4.2.22 Kiel, Pumpe

5.2.22 Hamburg, Markthalle

11.2.22 Stuttgart, Wagenhallen

12.2.22 Karlsruhe Jubez

Mehr in Arbeit…

Veröffentlicht unter Weblog | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Und noch n Update

Und noch n Update

Hi, 

wenn ich hier so durch meine alten Beiträge scrolle kommt mir das alles ganz schön naiv vor was ich da geschrieben habe, und es ist erst paar Wochen her. Da war so viel Hoffnung, so viel Bereitschaft zu kämpfen. Und dann ging doch gar nichts. Leider nicht wirklich ungewöhnlich zur Zeit, geht unglaublich vielen Leuten so. Irgendwann wird es auch mal wieder besser, aber erstmal gibt es eigentlich nur schlechte Nachrichten was die Kultur angeht.

Bis zum 10. Januar wird es definitiv keine Liveevents in Deutschland geben, und danach glaubt erstmal auch niemand wirklich dran. Unten mal eine Liste meiner im Dezember und Januar geplanten Konzerte, bei denen 100% sicher feststeht dass sie (in der Regel um ein Jahr) verschoben werden. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch selbstverständlich zurückgegeben werden. Es tut mir so leid das alles abzusagen, die ganzen geilen Abende die es dieses Jahr nicht geben wird, einfach nur traurig.

Mir persönlich geht es jetzt eigentlich nach einem gewissen Durchhänger wieder ganz gut. Ich bin vor meiner Novemberdepression auf die Kanaren geflüchtet, war schon länger geplant. Wollte eigentlich nur zehn Tage bleiben, habe aber meinen Rückflug gestern einfach sausen lassen, grossartiger Moment, hab ich auch noch nicht so oft gemacht. Unsere Politiker finden wahrscheinlich nicht so toll dass ich grade hier bin aber ich find ja auch nicht alles toll was die machen, insofern komme ich moralisch schon klar. Und die krisengeschüttelten kanarischen Gastronomen freuen sich ganz bestimmt über so nen lebenslustigen Gast wie mich, hier tut man wirklich mit jedem Bier was Gutes. Die Konzerte fehlen mir trotzdem brutal, ich vermisse euch, meine ganzen Veranstalter, die gute Laune auf Tour. Ich denke an euch und kucke mal dass ich paar fröhliche neue Songs geschrieben bekomme.

Bleibt stark und hoffentlich trotzdem irgendwie bis bald

Götz

Geänderte Termine:

10.12.20 Ulm Hemperium jetzt 23.9.21

11.12.20 Kempten Künstlerhaus jetzt 25.9.21

12.12.20 Lindau Vaudeville jetzt 24.9.21

17.12.20 Aachen im Dezember 21

18.12.20 Luxemburg Flying Dutchman jetzt 10.12.21

19.12.20 Mainz Schon schön jetzt 17.12.21

26.12.20 Frankfurt Das Bett jetzt 26.12.21

27.12.20 Weinheim Cafe Central jetzt 27.12.21

28.12.20 Wermelskirchen AJZ jetzt 28.12.21

6.1.21 Bonn Harmonie jetzt 16.12.21

7.1.21 Koblenz Cafe Hahn Achtung! jetzt 15.1.21

8.1.21 Köln Gloria jetzt 7.1.22

9.1.21 Berlin SO36 jetzt 21. und 22.1.22

15.1.21 Karlsruhe Jubez jetzt 11.2.22

4.2.21 Münster Sputnikhalle jetzt 8.1.22

5.2.21 Hamburg Markthalle jetzt 5.2.22

Veröffentlicht unter Weblog | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Einmal noch rocken vor der langen Nacht

Die gute Nachricht zuerst: die Konzerte in Lübeck und in Husum dieses Wochenende finden tatsächlich statt. Nachdem der von der Regierung beschlossene Kulturlockdown erst am Montag in Kraft tritt haben meine lieben Veranstalter und ich uns nach gründlicher Abwägung aller Vernunfts- und Unvernunftsargumente dafür entschieden, die Abende durchzuziehen. Das können wir alle bestimmt nochmal ganz gut gebrauchen bevor die lange Nacht losgeht, die vor uns liegt.

Es gibt leider nur noch Karten für die 18:00-Vorstellung in Husum, der Rest ist seit Wochen ausverkauft. Oldenburg, was ja heute abend geplant war, muss leider auf nächstes Jahr verschoben werden. Da sind die Zahlen ziemlich krass, mittlerweile ist wohl sogar der Oberbürgermeister positiv getestet. Mein Veranstalter, der die Stimmung vor Ort viel besser einschätzen kann als ich meinte das wäre gerade keine so gute Idee.

So wie es heute morgen überall gemeldet wird müssen wir wohl alle Novemberkonzerte auf November 2021 verschieben, genaue Termine gebe ich nächste Woche bekannt. Die gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit auch für nächstes Jahr, können selbstverständlich aber auch zurückgegeben werden.

Meine Gefühle zu alldem sind gerade sehr gemischt. Eins ist klar: wir wollen euch fröhlich machen und nicht krank. Und das muss immer über allem stehen. Andererseits arbeitet unsere gesamte Branche seit 8 Monaten mit Volldampf an Hygienekonzepten. Und die funktionieren. Wenn man sich die Zahlen anschaut bei welchen Gelegenheiten sich Menschen infiziert haben tauchen Kulturveranstaltungen nirgends auf. Das tut dann schon weh wenn jede Menge Arbeit, Investitionen, Idealismus mit einer Schreibtischentscheidung von einem Moment auf den anderen zerstört werden. Im Gegensatz zu manchen Entscheidungsträgern unserer Gesellschaft haben wir Kulturschaffenden den Sommer nicht verschlafen. Die Konsequenzen ausbaden dürfen wir jetzt aber trotzdem. 

Bevor ich jetzt voll loslege warte ich lieber mal noch paar Tage ab, was sie sich da mal wieder an neuen Hilfsmassnahmen haben einfallen lassen. Wir brauchen sie dringend, wenn es nächstes Jahr noch Clubs, Konzertsäle, Theater, Kneipen, Cafés, Zirkuszelte und Rummelplätze geben soll. Und zwar schnell, sonst ist es zu spät. Bis jetzt war leider alles Murks.

Alles Gute Götz

Einmal noch rocken vor der langen Nacht
Veröffentlicht unter Weblog | Schreib einen Kommentar

Eilmeldung: Konzert in Wien auf den 23.10.2021 verschoben

Hallo, ich muss euch leider mitteilen dass wir schweren Herzens das Konzert in Wien um ein Jahr verschieben mussten. Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch selbstverständlich zurückgegeben werden. Mehr Infos unter www.arena.wien. Es war im Vorfeld schon verdammt schwer, weil abgesehen von den eh bestehenden Bedenken niemand einem wirklich sagen konnte welche Quarantäneregeln jetzt wirklich für mich gegolten hätten für eine Reise von Risikogebiet zu Risikogebiet und zurück. Das endgültige Aus kam aber durch die neue Veranstaltungsverordnung, die ab heute Nacht um 0:00 Uhr in Wien gelten soll. Es gibt sechseinhalb Stunden bevor sie in Kraft tritt noch keine endgültige Version dieser Verordnung. Aber klar war schon dass neben den üblichen Abstands- und Hygieneregeln während der gesamten Veranstaltung Maskenpflicht und ein Verbot Speisen und vor allem Getränke zu konsumieren herrschen soll. Das lässt sich dann wirklich nicht mehr mit meiner Vorstellung von einer freudebringenden Abendunterhaltung vereinbaren. Wir haben bis zur letzten Minute gekämpft, ich habe noch für kein Konzert in meinem Leben so viele Vorschriften gewälzt wie für dieses. Aber wir wollen euch Spass bringen und nicht euch solchen deprimierenden Verhältnissen aussetzen. Wir holen das ganze in einem Jahr nach, dann hoffentlich mit einem rauschenden, ausgelassenen Fest. Das wäre es jetzt einfach absolut nicht gewesen. Tut mir verdammt leid, ich hatte mich so auf Wien gefreut. Umso wertvoller wird in diesem Herbst und Winter jeder Abend, der irgendwie stattfinden kann…

Veröffentlicht unter Weblog | Schreib einen Kommentar

Tohuwabohu!!!

Arghhh, mein Profilfoto passt gerade zu meinen Gefühlen. Jetzt habe ich gerade in der Berliner Zeitung gelesen, dass Schleswig-Holstein eventuell doch nicht auf der Quarantäne-Pflicht für Menschen aus Berlin-Mitte bestehen möchte, wegen der ich gestern meine Nord-Tour Ende des Monats abgesagt habe. Was genau das heisst? Weiss keiner.

Liebe Politiker, ihr habt mit euren Entscheidungen die Existenz von ganz vielen Leuten in der Hand. Wir Akteure der Eventbranche tun alles was wir können um eure Vorgaben zu erfüllen und um maximale Sicherheit für unser Publikum zu garantieren. Das heisst für uns in erster Linie viel mehr Arbeit bei viel weniger Einkommen. Wir sind die die am Ende umsetzen müssen was ihr an euren Schreibtischen entscheidet. Also seid doch bitte so nett und gebt uns Vorgaben die wir erfüllen können und die dann auch mal wenigstens für ein paar Wochen gültig sind.

Liebe Zuschauer, im Moment haben wir keine Ahnung was in zwei Wochen ist und wofür sich die Politiker entscheiden. Ich möchte die Konzerte unbedingt spielen, auch vor ganz wenigen Zuschauern. Wir tun alles dass sie doch stattfinden können, mehr Infos an dieser Stelle sobald wir mehr wissen. Alles Gute Götz

Tohuwabohu!!!
Veröffentlicht unter Weblog | Schreib einen Kommentar

Schweiz-Tour läuft, Termin-Update

Hi,

schaue gerade auf schneebedeckte Berge, heute abend geht die Schweiz-Tour weiter in Zürich, Werk21 im Dynamo, Donnerstag im Kiff im Aarau und Freitag dann fast noch Schweiz in Lörrach im Nelli Nashorn. Die Konzerte sind wegen der Hygienevorschriften alle viel kleiner als normal, wer kommen möchte nutzt am besten den Vorverkauf. Heute abend in Zürich gibt es aber definitiv noch paar Karten an der Abendkasse.

Leider müssen alle Konzerte der Norddeutschlandtour Ende des Monats auf Oktober 2021 verschoben werden. Da ich vorher in Berlin bin und das gerade Risikogebiet ist darf ich nicht nach Schleswig-Holstein einreisen ohne zwei Wochen in Quarantäne zu gehen. Die neuen Termine gebe ich so schnell wie möglich bekannt.  

Es ist schon krass wie absurd ungleich die Regeln sind. Ich kämpfe gerade darum, dass jeder einzelne Auftritt im Herbst ansonsten irgendwie stattfinden kann. Wenn ich wieder zu Hause bin schick ich mal ein detailliertes Update rum. Die Karten aller verschobenen Konzerte können entweder zurückgegeben werden oder behalten ihre Gültigkeit auch für das nächste Konzert. 

Jetzt geniesse ich trotzdem meine restliche Zeit in der Schweiz, was soll man machen? Immerhin komme ich gerade echt ganz gut zum Schreiben, hab ne Menge neuer Songs in der Pipeline und dafür wie es gerade läuft sind sie erstaunlich gut gelaunt…

Alles Gute Götz

Schweiz-Tour läuft, Termin-Update
Veröffentlicht unter Weblog | Schreib einen Kommentar

Neues Album von Jakob Heymann – Tourupdate Herbst 20


Hi,


endlich ist das neue Album von Jakob Heymann da. “Volle Akkus, leere Herzen” heisst es und ich finde es ist ganz grossartig geworden. Es ist absolut keine leichte Aufgabe die Genialität von Jakob auf Konserve einzufangen, er lebt nun mal von der Improvisation, von seinen spontanen Geistesblitzen, vom Augenblick eben. Aber dieses Album schafft genau das in jedem Moment. Und dabei zeigt es auch noch auf ausgesprochen eindrückliche Weise, was für ein grossartiger Sänger und Musiker er bei all seiner herrlich bekloppten Melodramatik ist. Volle 5 Punkte meinerseits, bekommen kann man es auf www.jakob-heymann.de.
Meine eigene Tour geht nun auch im Herbst weiter. Etliche der angekündigten Konzerte finden tatsächlich statt, mit Sicherheitskonzept und deutlich kleiner, aber immerhin. Hier mal eine Liste der definitiv bestätigten Abende in nächster Zeit, die komplette Tour unter Veranstaltungen oder auf www.goetzwidmann.de/termine. Es gibt an den meisten Abend deutlich weniger Karten als sonst, tut euch was Gutes und nutzt den Vorverkauf, das ist auch besser für die Nerven von Künstler und Veranstalter. Los geht es am Wochenende in Rostock und Stuttgart.
Alles Gute Götz


12.9. Stuttgart Kulturinsel (bei schönem Wetter Open Air)

24.9. Freiburg Reboot-Festival Messegelände (Open Air)

25.9. Torgau Kulturhaus

1.10. CH-Emmenbrücke Magazin

2.10. CH-Aarburg Musigburg

3.10. CH-Frick Meck

6.10. CH-Zürich Dynamo

8.10. CH-Aarau KIFF

9.10. Lörrach Nelli Nashorn

23.10. Wien Arena (bei schönem Wetter Open Air)

29.10. Oldenburg Flänzburch

30.10. Lübeck Riders


Tour wird fortgesetzt

Neues Album von Jakob Heymann - Tourupdate Herbst 20
Veröffentlicht unter Weblog | Schreib einen Kommentar

Neue Termine in Stuttgart und Freiburg – Schweiztour findet statt

Hi, die Tourplanung ist etwas turbulent und sehr kurzfristig gerade, wie sollte es auch anders sein. Ich bin froh dass es überhaupt etwas zu planen gibt. Ganz spontan sind noch zwei Open-Air-Konzerte in Stuttgart (12.9.) und Freiburg (24.9.) dazu gekommen. Alle Termine für die Schweiztour im Oktober sind jetzt auch bestätigt, ebenso Wien. Da freu ich mich riesig drauf, ich merke gerade auf ganz neue Weise wie sehr ich das alles liebe, sogar die Autobahn macht mich glücklich im Moment und das ist schon etwas seltsam.

Hier nochmal ein Update, alle diese Termine finden definitiv statt, wenn auch in kleinerem Rahmen als gewohnt.

1.9. Essen Cafe Nord (bei schönem Wetter Open Air)

2.9. Düsseldorf ZAKK (bei schönem Wetter Open Air)

3.9. Frankfurt Batschkapp (bei schönem Wetter Open Air)

4.9. Koblenz, Feste Ehrenbreitstein (Open Air)

5.9. Neisseaue Folklorum (Open Air)

11.9. Rostock Circus Fantasia

12.9. Stuttgart Kulturinsel (bei schönem Wetter Open Air)

24.9. Freiburg Reboot-Festival Messegelände (Open Air)

25.9. Torgau Kulturhaus

1.10. CH-Emmenbrücke Magazin

2.10. CH-Aarburg Musigburg

3.10. CH-Frick Meck

6.10. CH-Zürich Dynamo

8.10. CH-Aarau KIFF

9.10. Lörrach Nelli Nashorn

23.10. Wien Arena (bei schönem Wetter Open Air)

29.10. Oldenburg Flänzburch

30.10. Lübeck Riders

Tour wird fortgesetzt

Neue Termine in Stuttgart und Freiburg - Schweiztour findet statt
Veröffentlicht unter Weblog | Schreib einen Kommentar

Unanständige Abendunterhaltung hinter Klostermauern

Am Samstag gibt es ein ganz besonders exklusives Vergnügen, auf dass ich euch jetzt mal kurz speziell hinweisen möchte. Ich bin eingeladen im ehrwürdigen Kloster Hirsau in Calw zu spielen und mir wurde explizit erlaubt zu spielen was ich möchte. Es ist eine Weile her, dass ich zum letzten Mal in einem Gotteshaus gespielt habe, Ausschnitte davon hier im Video. Freuen wir uns auf einen sinnenfrohen Abend auf geweihtem Grund, das einzige Konzert in der Region für wer weiss wie lange. Es gibt noch Karten, ich freue mich jetzt schon drauf. Bis dann…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=qRBN-lb7gss
Veröffentlicht unter Weblog | Schreib einen Kommentar