Bin wieder in Deutschland, in Chemnitz geänderte Location

Hi,

mein unfreiwillig verlängerter Urlaub ist jetzt dann leider doch auch zuende gegangen, bin wieder in Deutschland. Hatte noch ne wunderschöne letzte Woche mit viel Zeit zum Schreiben, Schlafen und schöne Dinge machen. Im Moment stehe ich noch ein bisschen unter Schock, finde es grade extrem kalt hier und entwickle sehr konkrete Emigrationsgedanken. Nichtsdestotrotz freue ich mich wahnsinnig auf die Bühne (da ist es wenigstens warm), das Unterwegssein, die Action, die vielen Leute, die Parties, überhaupt den ganzen Rock’n’Roll, hat mir doch gefehlt.

In Chemnitz hat sich übrigens die Location geändert, ich spiele nicht im Exil sondern im AjZ, Chemnitztalstraße 54, www.ajz.de. Ansonsten alles wie geplant.

Hoffe wir sehen uns, alles Gute Götz

P.S. und im Anhang noch ein lustiger Artikel von einem Sternreporter, der auf auch La Palma festhing. Genauso wars bei mir auch, nur hab ich mir die Feldbetten in Madrid am Flughafen erspart…

.Bin wieder in Deutschland, in Chemnitz geänderte Location

Dieser Beitrag wurde unter News, Weblog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Bin wieder in Deutschland, in Chemnitz geänderte Location

  1. JeyJey sagt:

    Schön, dass du wieder da bist…^^
    (unschöner, dass ich leider kein einziges Konzert besuchen kann weil ich entweder arbeiten darf oder es zu weit weg ist *sfz*) aber egal, ich tröste mich mit den CD’s bis es irgendwann mal klappt *grins*

  2. tobias sagt:

    Hey Götz ich muss mal sagen, dass is echt super, dass sich die location von chemnitz nochmal geändert hat. das exil war letztes jahr voll schwul. im ajz steht das gaze unter einem besseren stern!

    freu mich auch dich!

    lass es ordentlich krachen

    liebe grüße
    tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.