balladen ab 15.10.2010

Cover: balladen

Das neue Doppelalbum ab 15. Oktober 2010
Direkt zur CD…

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Kommentare zu balladen ab 15.10.2010

  1. Pingback: venue music

  2. Eric sagt:

    WOW, DANKE!!!! götz, du hast dich mit diesem albung selbst übertroffen, ich LIEBE es!
    du bist echt der beste.

    Es Lebe Das Liedermaching!

  3. Jenny sagt:

    Eigentlich mag ich “Best Of” Alben nicht,weils für mich so rüberkommt,als würd dem Küstler nix mehr einfallen,weswegen nochmal alles auf ne Platte gehaun wird,um vorm Ruhestand nochn bisschen Geld zu verdienen.

    Nach dem superguten Album “Hingabe”, dass ich als das beste und reifste von dir empfinde, wollt ich trotz das die meissten Lieder bekannt sind das neue Album haben. Schon alleine,weil mich interessiert hat,wie die Wunderschlampe neu klingt.

    Nachm ersten Hören bin ich echt enttäuscht..es klingt,als würde jemand auf schlechte Weise versuchen, dich zu covern.
    Naja..vllt ändert sich das,wenn ichs mir morgen nochmal anhör.

  4. arthur sagt:

    da bin ich gar nicht der meinung meiner vorrednerin – das album ist rundum reif und eine wirkliche bereicherung. die tonqualität ist fantastisch, götz wirkt erwachsener, trägt die stücke mit herb-sinnlicher stimme vor. perfekt. das beste album das es von ihm je gegeben hat, auf allerhöchstem qualitätsniveau.

  5. Pingback: » Götz Widmann – Balladen | venue music

  6. Lukas sagt:

    Sehr schöne CD!
    Die Titelwahl der alten Lieder ist super und die neuen klingen auch in neuem Bild sehr schön!
    Freue mich schon auf das Konzert!!

  7. heidi sagt:

    wundervolles album, danke

  8. daniel sagt:

    suuuuperplatte

  9. Eric sagt:

    die CD ist immernoch schon und gut, aber LIVE in Rostock war es echt genial! ERSTE REIHE!GEIL!!

  10. djalal sagt:

    einfach genial der type!!!
    mach weter alter!!!

  11. Pingback: Götz Widmann: Balladen ab 15.10.2010 | venue music

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.