Herbst und Winter: Wunschkonzert!

Ich war ja in den letzten Jahren immer relativ streng was reingerufene Liedwünsche anging. Die habe ich eher ignoriert oder wenn es mir zu arg wurde das Lied zur Strafe dann erst recht nicht gespielt. Dabei war mir ständig klar, dass ich die wahren Bedürfnisse meines lieben Publikums mit Füssen trete. Das muss man als Künstler, der noch mindestens 30 Jahre auf der Bühne stehen möchte, manchmal tun, denn das liebe Publikum hat eine natürliche Tendenz, das hören zu wollen, was es schon kennt und wenn ich dem immer nachgegeben hätte, würde ich wohl immer noch das erste Joint-Venture-Programm spielen…

Auf der nächsten Tour möchte ich das allerdings bewusst mal ganz anders machen, diesmal kommt das Programm von euch. Jeder der möchte kann sich per Mail (goetz@goetzwidmann.de), demnächst hier auf meiner Seite oder bei Facebook einen Song wünschen oder auch zwei (bitte unbedingt dazuschreiben für welches Konzert)
Zur Not geht es natürlich auch noch am Abend selber. Ich spiele alles was ich kann, je länger vorher ihr mir eure Wünsche mitteilt umso mehr Zeit habe ich eventuell noch zu üben.

Termine unter Termine. Der Vorverkauf hat an vielen Orten schon begonnen.

Dieser Beitrag wurde unter News, Weblog abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Kommentare zu Herbst und Winter: Wunschkonzert!

  1. Enrico sagt:

    Das ist mal ne geile Idee.
    Damit wären die Tage gezählt, wo sich nur Eduart durch reinrufen gewünscht wird 😉
    Wünsche dir viel Erfolg damit.

    Vieleicht überlegst du dir ja für nächstes Jahr das Konzept “Wunschkonzert-wähl dir deine Location” 🙂
    Würde dich gern nochmal in der alten Mälze in Regensburg oder Umgebung sehen.
    Die Oberpfalz muss noch etwas Kultivierter werden

  2. Tristan sagt:

    Für das Konzert am 31.01. in Kiel würde ich mir unter anderem gern “Süffelmann”, “Freitag” und “Mein Dispo” wünschen. Ich weiß nicht, ob Joint Venture Lieder überhaupt “zugelassen” sind, aber es würde mich tierisch freuen, wenn mal solche großartigen Lieder wieder entstaubt werden würden. Falls nicht, wäre ich für “kornfeld und der Wind” schwerst zu begeistern! Danke im voraus!

  3. tobi sagt:

    Hallo goetz,
    was du über die trägheit des Publikums sagst ist absolut wahr und doch freue ich mich riesig auf ein paar alte sachen. gerade das melancholische zeug habe ich immer geliebt und tue es heute noch. ich freu mich dich in freiburg im walfisch zu sehen. bis bald

    tobi

  4. Cat sagt:

    Hey, das ist eine nette Idee. So bekomme ich morgen im Walfisch vielleicht “Die Blume” zu hören – und das wäre soooo schön! 🙂 Hoffe, der Wunsch kommt nicht zu spät… Aber gibt ja noch jede Menge weitere schöne Songs. 😉

  5. Iris sagt:

    Hey Götze … ewig nimmer hier reingesurft und dnan gleihc so geniale neuigkeiten…. ich freu mich schon riesig auf die beiden Termine in München (Di. oder Mi. ist beides nicht sehr Arbeitgeber und Familenfreundlich aber des wird scho) und hoffe mich streckt nicht wieder, wie beim letzten “versuch” kurz vorher ne böse Bronchitis nieder…. Meine 2 Wunschlieder wären “Ich möcht gern mal Du sein” und ” Die zwei Trauben” seit ein Freund die mir vor über 7 Jahren zukommen ließ bin ich süchtig nach Deiner und “joint Venture” Musik!!! Danke für die vielen tollen Stunden!

  6. MM sagt:

    Bonn, Harmonie, 27.9
    “politiker beim Ficken in bonn”

  7. das Platt sagt:

    Grossartiger Götz Widmann!

  8. Ahoi,
    finden wir super, dass du immer wieder in Tübingen vorbeikommst und dem Winter ein bisschen Farbe verleihst. Das Konzept der kommenden Tour ist ja mal ne super Sache! Fänden es schön, lang nicht mehr gehörte Lieder zu hören, die “Hits” können ruhig mal ausbleiben (Eduart, Landkommunhippie, Hank etc.). Wir fühlen uns jetzt mal so frei dir einige Songs fürs Programm im Sudhaus am 13.12. vorzuschlagen, welche unserer Meinung nach auf dieser Tour vielen Menschen Freude, Erinnerungen und auch zartbittere Gefühle bescheren würden.
    Moralische Reflektionen über einen geklauten Bierkasten, Der trinkende Philosoph, Freitag, Der Tag des Herrn II, Mein Leben begann mit einem großen Sieg, Übermorgen, Das Leben sollte mit dem Tod beginnen, Ich Durfte Leben Ohne Soldat Gewesen Zu Sein
    Wir wissen, das ist eine lange Liste, konnten aber irgendwann echt nichts mehr rausschmeißen! 😉

  9. Flo sagt:

    Spiele mal bitte in Braunschweig Brunsviga ” Landkommunenhippie” mit dem vollen Programm =)
    und super wäre auch ein Klassiker wie ” die Fliege” oder ” Tag des Herrn ll “….. ist ja nicht so, das Ahoi nicht gut ist =)

  10. Lars sagt:

    Für das Konzert am Freitag den !8.01.2013 in Berlin:

    Zum Wunsch stehen: SÜFFELMANN & DIE BLUME !!!

    Wünsche dir ansonsten viel viel spaß bei deiner tour.
    Man freut sich trotzdem auf alles was kommt!

  11. Ich wünsche mir, dass die Leute beim Konzert die Klappe halten und zuhören anstatt alle über ihre kleinen Ameisenproblemchen zu labern. Und ich wünsche mir das Lied, das ich mir seit Jahren wünsche aber nie zu hören bekam, “Dispo”. Und das alles wünsche ich mir in und für Köln am 6.12. Und ich wünsche mir, dass Du für alle ‘nen Weckmann mitbringst, ist ja schließlich Nikolaus… Ach, scheiß auf den Rest, bring nur mir einen mit… Und dann wünsche ich mir noch, dass Du nicht Eduard und nicht Zöllner vom Vollzug abhalten spielst. Und Holland auch nicht!!! Ich kann es einfach nicht mehr ertragen wenn 20jährige ständig danach brüllen weil es “die geilsten und lustigsten Lieder” sind, die sie kennen. Und dann wünsche ich mir natürlich noch, dass Kriss Cologne mitkommt und was spielt, bloß nicht Strom und Wasser die alten Trickbetrüger 😀 So, noch was!? Hmmm… Ach nö, will ja nicht gierig erscheinen…

  12. Marlene sagt:

    Hallo Götz! Meine Freunde und ich würden es mega feiern wenn du morgen in Köln in der Kantine drei Lieder spielst, und zwar: Moralische Reflexionen über einen geklauten Bierkasten, Das zwischen den Beinen und besonders Zwei Trauben! Das wird ein Spass!
    Gruss, Marlene

  13. Jonas sagt:

    Hey Götz,
    wär toll wenn du am zweiten Abend in Friedberg die moralische Reflektion über einen geklauten Bierkasten und den trinkenden Philosoph bringen könntest.
    Danke dafür wenns denn hinhaut 😉

  14. Lena sagt:

    BITTE bitte bitte spiel am 27.Juni in Aschaffenburg Kamikazefraun! Die zwei Trauben wär auch schön, aber mein absoluter Nr-1-Wunsch ist Kamikazefraun. Es wär grandios wenn du das spielen würdest, ohne Spaß, du würdest eine Kamikazefrau damit sehr glücklich machen!

  15. Peter sagt:

    Hi Götz, für FB wünsche ich mir, egal ob DO oder FR, ” Zwei Trauben”, “DieJammerbalade eines alternden Trinkers” und aus gegebenen Anlass ” Assisi”.
    Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.