23. Januar 2001
Ab sofort ist Götz mit einer eigenen Seite im Netz: www.goetzwidmann.de. joint-venture.de und harmlos.de bleiben weiterhin online, sollen aber als eine Art Museum weitgehend auf dem Stand erhalten bleiben, wie sie Kleinti hinterlassen hat.

Inhaltliche Fragen zu joint-venture.de bitte an Götz Widmann (Kontakt) richten, technische Fragen an Carsten Dobschat (Kontakt).

zurück zur Übersicht  
 
Musik - die CDs - Extremliedermaching - Mein Dispo gehört mir
 
Mein Dispo gehört mir 3:34

Neulich saß ich nachts allein daheim bei mir zuhaus.
Bier war alle, und das Dope ging auch so langsam aus.
Als dann wirklich nichts mehr da war, hab ich mir den Streß gemacht
und überall gesucht, nur hat das leider nichts gebracht.
Ich hab nirgends was gefunden, es war nun mal nichts mehr da.
Dazu kam das Problem, daß ich vollkommen pleite war.
Und bei einem Menschen, der gern ohne Sorgen zecht,
ist die Kombination doch für das Wohlbefinden schlecht.

Manche arme Sau ließ ich an meiner Tüte ziehn,
aber bei allen, die jetzt was hatten, hatte ich schon was geliehn.
Mit den Münzen in den Taschen und mit den leeren Flaschen
Konnt ich mir nen Chianti leisten aber nix zum Haschen.
Denn eins hab ich gelernt, man kommt nicht mit nem Heiermann
morgens früh um vier bei einem Drogenhändler an.
Nüchtern, nachts, alleine, ohne Geld in dieser Welt,
das hat dann in meinem Kopf den Hebel umgestellt.

Was soll der ganze Streß, das ist doch abgefuckt so blank.
Morgen mach ich Schluß damit, ich geh zu meiner Bank,
unterschreim sie hier, und dann gehört mein Dispo mir.

Tausend krieg ich sicher, dann ist erstmal n bißchen Ruhe.
Ich weiß schon ganz genau, was ich mit so viel Kohle tue.
Dann hock ich nicht mehr jede Nacht hier blöd allein zuhaus.
Dann geh ich auch mal aus und schmeiß das Geld zum Fenster raus.
Ich werd mir was zum Rauchen kaufen und den Rest versaufen
und Taxi werd ich fahrn, ich hab es satt, nach Haus zu laufen.
Hinterher hab ich halt Schulden, hat doch jeder heutzutag.
Da komm ich schon mit klar, he, was sind schon tausend Mark?

Was soll der ganze Streß, das ist doch abgefuckt so blank.
Morgen mach ich Schluß damit, ich geh zu meiner Bank,
unterschreim sie hier, und dann gehört mein Dispo mir.

Über die paar Mark Zinsen kann ich nur müde grinsen.
Steck ich locker weg. Ich schick denen n Scheck.

Was soll der ganze Streß, das ist doch abgefuckt so blank.
Morgen mach ich Schluß damit, ich geh zu meiner Bank,
unterschreim sie hier, und dann gehört mein Dispo mir.

 
 
 
produziert von Februar bis Juni 1999 in Hausen/Hessen, Bonn und Troisdorf
von Constantin Gabrysch und Joint Venture
Text & Musik: Martin Simon und Götz Widmann

CD bestellen im Joint Venture Onlineshop
 
Musik - die CDs - Extremliedermaching - Mein Dispo gehört mir

alle Songs von A-Z - Soundfiles - die Coversongs - bisher noch unveröffentlichte Songs - Joint Venture für Gitarre

www.joint-venture.de die offizielle homepage von Joint Venture
Postfach 2341 - 53013 Bonn copyright 1999 by Joint Venture

 

 

zurück zur Übersicht schreib uns!Presse, Fotos, alte Infos usw.Downloadunsere Links, Kleintis Lomos, eure Fotos, der Einkaufsführer uva.Email, Gästebuch, Forum, Online-Shop, unser Newsletteralle Songs, die CDs, Texte, Soundfiles, Gitarrenakkorde Infos, Fotos, Termine, Presse