23. Januar 2001
Ab sofort ist Götz mit einer eigenen Seite im Netz: www.goetzwidmann.de. joint-venture.de und harmlos.de bleiben weiterhin online, sollen aber als eine Art Museum weitgehend auf dem Stand erhalten bleiben, wie sie Kleinti hinterlassen hat.

Inhaltliche Fragen zu joint-venture.de bitte an Götz Widmann (Kontakt) richten, technische Fragen an Carsten Dobschat (Kontakt).

zurück zur Übersicht  
 
Musik - die CDs - Extremliedermaching - Moralische Reflektionen...
 
Moralische Reflektionen über einen geklauten Bierkasten 2:24

Derzeit zeigt der Adler wieder alle seine Kralln.
In solchen Phasen muß man Feste eben feiern, wie sie falln.
Und ich war grad dabei, mir was Gutes zu tun, auf dem Weg zur Tanke hin.
Da stand so n japanisches Auto rum, da war n voller Bierkasten drin.

Ich dachte, den hat der Herrgott mir höchstpersönlich hingestellt.
Daß ich kapier, daß sich was Gutes tun sich lohnt in dieser Welt.
Da hab ich dem Toyotatyp was Schlechtes getan, ich komm moralisch damit klar.
Ich nahm seinen Kasten als meinen an, weil die Hecktür offen war.

Ich bin im Grund nicht kriminell,
die Chance war einfach zu reell.
Wenn´s einen gibt, der was nicht schützt,
freut sich der andre, der´s stibitzt.

Klar hab ich dem Typen sein Bier direkt geklaut.
Jeder muß die Scheiße eben fressen, die er baut.
Jetzt sitz ich hier in meinem stillen Kämmerlein, und lächle selig vor mich hin.
Zieh mir auf andrer Leute Kosten nen Kasten rein, und dann das Pfand noch als Gewinn.

Ich bin im Grund nicht kriminell,
die Chance war einfach zu reell.
Wenn´s einen gibt, der was nicht schützt,
freut sich der andre, der´s stibitzt.

Bin ich ein Dieb, nur weil ich auf nem guten Weg was Gutes fand?
Oder war es meine Pflicht, ihn zu strafen für den Unverstand?
Erstens läßt man keinen Kasten im Auto stehn,
zweitens läßt man wenn nicht auf.
Drittens mußt ich so nicht bis zur Tanke gehn,
und viertens scheiß ich drauf.

Ich bin im Grund nicht kriminell,
die Chance war einfach zu reell.
Wenn´s einen gibt, der was nicht schützt,
freut sich der andre, der´s stibitzt.
Wenn´s einen gibt, der was nicht schützt,
freut sich der andre, der´s stibitzt.

 
 
 
produziert von Februar bis Juni 1999 in Hausen/Hessen, Bonn und Troisdorf
von Constantin Gabrysch und Joint Venture
Text & Musik: Martin Simon und Götz Widmann

CD bestellen im Joint Venture Onlineshop
 
Musik - die CDs - Extremliedermaching - Moralische Reflektionen...

alle Songs von A-Z - Soundfiles - die Coversongs - bisher noch unveröffentlichte Songs - Joint Venture für Gitarre

www.joint-venture.de die offizielle homepage von Joint Venture
Postfach 2341 - 53013 Bonn copyright 1999 by Joint Venture

 

 

zurück zur Übersicht schreib uns!Presse, Fotos, alte Infos usw.Downloadunsere Links, Kleintis Lomos, eure Fotos, der Einkaufsführer uva.Email, Gästebuch, Forum, Online-Shop, unser Newsletteralle Songs, die CDs, Texte, Soundfiles, Gitarrenakkorde Infos, Fotos, Termine, Presse